3. Dez, 2016

Vor Aufbruch in die Antarktis

Heute verbringen wir die letzte Nacht in der Hosteria America. Morgen treffen wir uns mit den anderen Passagieren unserer Kreuzfahrt im 5-Sterne-Hotel Arakur. Das Arakur liegt ziemlich abseits, weit entfernt vom Stadtzentrum von Ushuaia. Wir sind gespannt, ob die Sea Spirit ausgebucht ist. Denn dann dürften gut 100 Gäste an Bord sein. Die Sea Spirit ist ein verhältnismässig kleines, aber sehr gediegenes Kreuzfahrt-schiff. Wer gerne mehr über die Sea Spirit erfahren möchte, dem empfehlen wir einen Bericht auf:

www.kreuzfahrten-mehr.de/kreuzfahrt-blog/news/ms-sea-spirit-ein-expeditions-kreuzfahrtschiff-von-poseidon-expeditions.html.

Hier kann man auch Fotos vom Schiff, den verschiedenen Decks und einer Superior-Suite anschauen. Gebucht haben wir eine solche Superior-Suite - Deck ganz vorne - mit der Ka-binen-Nummer 414. Wir freuen uns sehr auf diese Antarktisreise. Geht damit doch einer meiner langgehegten Träume in Erfüllung. Doch zum Einstimmen gibt es zuerst noch eine Nacht im Arakur.

Heute planen wir noch unsere Weiterreise nach der Antarktis. Denn zwischen dem 16. De-zember - unserer Rückkehr von der Antarktis - bis zum 28. Dezember, wo wir von Puerto Montt (Chile) nach Calama (Atacamawüste/Chile) fliegen, haben wir noch ein paar Tage ohne konkreten Pläne. Dem Internet und booking.com sei Dank. Mit Hilfe eines in Ushuaia ansässigen Reisebüros, über das wir nun noch die passenden Busreisen buchen (den Flug nach El Calafate vom 16.12. haben wir hier in Ushuaia in einem anderen Reisebü-ro bereits Ende November gebucht), geht es nun über booking.com ans Buchen von Unterkünften.

Unsere Buchungen sehen wie folgt aus:

16.12. Flug nach El Calafate; Unterkunft 4 Nächte im Hotel Sierra Nevada, El Calafate

20.12. Bus El Calafate nach El Chaltén; Unterkunft 2 Nächte im Hotel Inlandsis, El Chaltén

22.12. Nachtbus El Calafate nach Los Antiguos. Ankunft am 23.12.; Unterkunft 2 Nächte im Hotel Mara, Los Antiguos

25.12. Bus von Los Antiguos nach San Carlos de Bariloche; Unterkunft 2 Nächte im Hotel Bariloche by Tierra Gaucha, San Carlos de Bariloche

27.12. Bus nach Puerto Montt (Chile); Unterkunft 1 Nacht im Hotel Manquehue, Puerto Montt

28.12. Flug nach Calama, Mietauto entgegennehmen und Fahrt nach San Pedro de Atacama. Unterkunft im Hotel Iorana Tolache vom 28.12. bis 10.1.17.

Das wär's! Dies ist vorerst der letzte Bericht auf unserer Argentinienseite. Wer uns weiter verfolgen will, der muss für die nächsten 13 Tage auf die Antarktisseite wechseln.