6. Feb, 2017

Bruny Island Cruise

Gestern war wieder einmal so ein seltener Tag auf unserer Weltreise, wo ich viel Zeit zum Schreiben habe. Nach einem einigermassen freundlichen Start in den Tag, wird das Wetter zusehends schlechter, regnerisch und merklich kühler.

Weil das Wetter auf Tasmanien aber schnell wechselt, können wir uns bereits heute wie-der an mehrheitlich sonnigem Wetter erfreu-en. Die Temperaturen bewegen sich am Mor-gen aber immer noch im ziemlich frischen Bereich.

In der Adventure Bay, ganz in der Nähe vom einzigen Caravanpark auf Bruny Island, bietet ein Unternehmen «Bruny Island Cruises» durch. Die dreistündigen, bereits mehrfach ausgezeichnet-en, Schiffstouren (s. Foto) gehen von der Adventure Bay der ganzen Ostküste von Süd Bruny bis hinunter zum südlichsten Punkt der Insel. Bekannt ist die Tour einerseits für imposante Felsfor-mationen, sowie für Walbeobachtungen (dafür ist jetzt jedoch die falsche Jahreszeit), für grosse australische Fur Seal- (Robben-) Kolonien, sowie für viele Meeresvögel, wie z.B. Albatrosse und Shearwaters und Tölpel. Dies wollen wir uns heute nicht entgehen lassen. Die erste Tour startet um 11 Uhr und eine zweite dann um 14 Uhr. Wir entscheiden uns für die Morgentour. Es kom-men einige Touristenbusse vom tasmanischen Festland, sodass heute morgen gleich 4 Boote hin-tereinander starten. Wir setzen uns in einem Boot gleich ganz vorne hin. Dort, wo der Wellenritt ganz besonders gut zu spüren ist. Am Anfang ist das Meer noch sehr ruhig. Je weiter südlich wir jedoch kommen, wird der Wind kräftiger und die Wellen zusehends grösser. Obwohl wir ab und zu an etwas wind- und wellengeschützteren Buchten vorbeikommen, gestaltet sich das Fotogra-fieren und Filmen als recht schwierig. 

Nachdem wir einige Höhlen und das äusserst eindrückliche «Monument» - Dolomitfelsen, welche wie Säulen aus dem Meer herausragen (s. Fotoalbum) - passiert haben, stossen wir im Süden auf eine grosse «Fur Seal-Kolonie» (s. Fotoalbum). Zurück müssen wir dann nicht mehr gegen, son-dern dürfen mit den Wellen reiten.

Diese Bruny Island Cruise können wir sehr empfehlen. Auch wenn der Preis von 135 Dollar pro Person auch nicht gerade wenig ist.