28. Aug, 2016

Baikaltrekking, unsere Kurzbewertung

 

CoolCoolCoolCoolCoolsehr empfehlenswert

Baikaltrekking in Irkutsk empfehlen wir gerne weiter. Für eine tadellose Leistung vergeben wir Baikaltrekking fünf von maximal fünf Smilies. Die Organisation vor Ort und die Transporte haben stets bestens und reibungslos geklappt. Und die Unterkünfte haben dem Gebuchten entsprochen. Doch darüber hinaus waren Tamara und Dima ganz tolle und aufgestellte Wanderleiter. Beide haben sehr viel Herzlichkeit und Freude ausgestrahlt. Tamara und Dima haben uns zudem viel über das Leben, die Geschichte und die Besiedelung, die Geologie und die Natur mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt, sowie den Schamanismus vermittelt. Und wenn wir glaubten, über die Taiga, die Steppe oder den Baikalsee sei alles gesagt, was es zu sagen gibt, dann wusste Dima ganz bestimmt noch eine oder zwei Legenden zu erzählen, wieso z.B. die Gebrüder Tan Chan und Borun Chan als Berge in der Tageransteppe stehen oder bei welchen Felsen man ein Männer- oder Frauengesicht erkennen kann. Nur bei mir (Daniel) wollte es mit dem Erkennen dieser Gesichter nicht immer so gut klappen (war aber mein Problem).  

Sämtliche Zimmer auf unserer Reise waren für unsere Begriffe gut bis sehr gut. Nur die sanitären Einrichtungen einzelner Unterkünfte (Olchon und Goloustnoje) waren für uns Westler eher etwas grenzwertig. Um sanitäre Anlagen, wie in Listwjanka oder am Kleinen Meer zu haben, wären wir auf Olchon oder in Goloustnoje gerne bereit gewesen, mehr dafür zu bezahlen. Aber alles in allem durften wir mit Baikaltrekking und zehn tollen und aufgestallten Wanderkolleginnen und -kollegen aus Deutschland und Österreich herrliche zwölf Tage in der Baikalregion verbringen. Zusammengefasst heisst dies: wir kommen wieder. Das nächste Mal womöglich zum Eiswandern auf dem Baikalsee.

Wer sich von dieser Beurteilung angesprochen fühlt und auch gerne Ähnliches erleben möchte, wie wir, der schaue doch auf die Homepage von www.baikaltrekking.com. Baikaltrekking arbeitet im Übrigen eng mit Atlasreisen in der Schweiz oder Schulz aktiv oder Hauser Reisen in Deutschland zusammen.